Wir vermitteln Fachkräfte ins Ausland

Für Unternehmen

Während sich in Deutschland vermehrt ein Fachkräfteengpass bemerkbar macht und die Suche nach Talenten immer mehr zur Jagd wird, gibt es Talente da draußen, die verzweifelt nach einer Arbeit suchen, die ihren Fähigkeiten entsprechen.

In Folge der Wirtschaftskrise hat sich der Europäische Arbeitsmarkt auseinander entwickelt und Angebot und Nachfrage von Arbeitskräften geraten mehr und mehr in Ungleichgewicht. Während südeuropäische Länder wie Spanien sehr hohe Arbeitslosenquoten von mehr als 20% haben, verzeichnen Deutschland und andere zentraleuropäische Länder historisch niedrige Werte und ein Fachkräftemangel zeichnet sich ab. Hohe Arbeitslosigkeit richtet sowohl gesamtwirtschaftlich als auch individuell hohen Schaden an, aber auch das Gegenteil, Arbeitskräftemangel, ist keineswegs wünschenswert, da es die Produktionsfähigkeit der Unternehmen und somit der gesamten Wirtschaft einschränkt. Hinzu kommt, dass es sich bei dem ungenutzten Arbeitskräftepotenzial in Spanien zu bedeutenden Teilen um hochqualifizierte Fachkräfte handelt, die in Deutschland brennende Lücken füllen könnten. Eine Lösung um Ungleichgewichte auf dem europäischen Arbeitsmarkt auszugleichen, ist Arbeitskräftemobilität

Ungleichgewichte auf dem europäischem Arbeitsmarkt

Und genau da kommen wir ins Spiel. Während Sie in Deutschland eventuell schon Schwierigkeiten haben, Ihre Vakanzen zu füllen, gibt es in anderen Teilen Europas einen Pool an potenziellen Arbeitskräften, die Sie vielleicht noch gar nicht in Erwägung gezogen haben. Die Freizügigkeit von Arbeitnehmern ist ein in der Europäischen Union verankerter Grundsatz. EU-Bürgern steht es demnach zu, in einem anderen EU-Land zu arbeiten, ohne dass dafür eine Arbeitserlaubnis erforderlich wäre. Und obwohl Arbeitskräftemobilität gewinnbringend für alle Beteiligten wäre, sind die Zahlen dennoch sehr gering. Wir vermuten, dass es daran liegt, dass für viele die sprachlichen, kulturellen und Bildungs- Unterschiede eine zu große Hürde darstellen. Als internationale Agentur für Personalbeschaffung sind wir dafür da, um Ihnen die Möglichkeit zu geben, aus der beschriebenen Situation Nutzen zu ziehen und Ihren Pool an Bewerbern zu erweitern und gleichzeitig um sicherzustellen, dass die grenzüberschreitende Personalbeschaffung keine zusätzlichen Schwierigkeiten für Sie bedeutet.

Um einen reibungslosen Ablauf zu garantieren, braucht es Erfahrung und Organisation. Dazu haben wir über die Jahre unser "Zwei-Rad"-Verfahren entwickelt, welches unseren Kunden und Kandidaten eine für beide Seiten erfolgreiche Integration garantiert. Dazu gehört zum einen ein bewährter full-cycle-recruitment- Prozess auf dem spanischen Arbeitsmarkt und zum anderen die Vor- und Nachbereitung im Zielland.

Die Form der Personalbeschaffung passen wir Ihren Bedürfnissen an. Suchen Sie langfristigen Wachstum Ihres Teams, vermitteln wir Ihnen den besten Kandidaten, mit dem Ihr Unternehmen direkt ein Arbeitsverhältnis eingeht. 

Recruitment Process Outsourcing, kurz RPO, ist eine gute Lösung für diejenigen Unternehmen, die eine kleine oder gar keine eigene Personalabteilung haben (Full-Scale RPO). Für Unternehmen, die Zugang zum Spanischen Arbeitsmarkt mit all seinen Vorteilen haben wollen, empfehlen wir Ihren Recruitment Process immer dann an uns abzugeben, wenn spanische Kandidaten für die zu besetzende Stelle interessant sein könnten (On-Demand RPO).

Zudem bieten wir temporäre Ingenieurdienstleistungen und Beratung an, was Ihnen nicht nur Flexibilität und Kostentransparenz bietet, sondern auch die Möglichkeit einen potenziellen Mitarbeiter in der Praxis gut kennenzulernen und in aller Ruhe zu entscheiden, ob Sie den Mitarbeiter dauerhaft einstellen möchten. 

Was wir bieten-

maßgeschneiderten Service

  • Personalvermittlung

  • Vollständiges oder abrufbereites RPO (Recruitment Process Outsourcing)

  • Ingenieurdienstleistungen, Zeitarbeit und Beratung

Haben wir Ihr Interesse geweckt? Dann freuen wir uns auf Ihre Nachricht und werden uns so schnell wie möglich mit Ihnen in Verbindung setzen.

Mit unserem neuen Mitarbeiter aus Spanien haben wir nicht nur einen loyale, flexible und tatkräftige neue Arbeitskraft erhalten, sondern auch die Vielfältigkeit unseres Teams erweitert, was uns wiederum kreativer und innovativer bei der Lösungsfindung werden lässt. Wir sind sehr froh, Antonio bei uns zu haben.

Anonym, Unternehmen für Ingenieurdienstleistungen 

Spanische Fachkräfte bringen neue Impulse in die Unternehmen, die sie durch ihre Ausbildung und kulturelle Prägung bekommen haben. Die Zusammenarbeit mit ihnen ergibt dadurch ein Zugewinn in der Leistungsfähigkeit.

Man kann dadurch die Geschäftsbeziehungen des jeweiligen Land stärken. Außerdem soll man den jungen Leuten die Chance geben im Ausland eine Zukunft zu sehen. Spanische Fachkräfte sind heute international anerkannt.

Unsere beiden technischen Redakteure waren echt gut , sehr selbständig und mit einer hohen Motivation.

Was man ihnen beigebracht hatte, wurde mit gutem Gewissen umgesetzt und daher kamen kaum Nachfragen.

Wenn Fehler gemacht wurden, wurde gleiche eine Analyse gemacht um diesen Fehler nicht nochmal zu machen.

Sie haben auch einen Deutschkurs gemacht, um sich auch außerhalb der Arbeit zu verständigen.

Anonym, Manager Technical Documentation Aerospace

  • Twitter - Grey Circle
  • LinkedIn - Grey Circle
  • Facebook - Grey Circle

© 2018 Global Partner Selection SL

Tel: 935-157-757